Zeltkinder-Adventskalender: 21. Türchen

Zeltkinder-Adventskalender: 21. Türchen

Hinter der heutigen Tür findet ihr dank Outwell etwas Praktisches und Schönes für die Camping-Nächte: Eine faltbare Outwell Pollux LUX Green Camping-Hängelampe.

  • Lichtquelle: LED mit 8 Watt, 500 LUmen und 2900 Kelvin
  • Dimmbar von 10 – 100 %
  • 230 Volt
  • Packmaß: 26,5 x 26,5 x 14 bzw. 3,5 cm (zusammengefaltet)
  • Kabellänge: 5 m
  • Gewicht: 579 g
  • Farbe: Weiß
  • Material: Silikon

Ihr möchtet die Outwell-Lampe gewinnen?

Dann beantwortet die folgende Frage in einem Kommentar:

Wann steht ihr im Campingurlaub durchschnittlich auf morgens? Bitte ergänzt noch, ob Zelt, Van oder …

Ihr möchtet mehr als eine Chance auf den Gewinn des 21. Türchens haben? Werft gleich ein zweites Lose in den Lostopf und macht noch mit auf:

Alle weiteren Informationen zum Set findet ihr auf der Website von Outwell.

VIEL GLÜCK!

Teilnahmebedingungen

Das Set wird an eine/n Gewinner/in verlost. Das Gewinnspiel beginnt mit Beitrags-Veröffentlichung und endet am 21.12.2021 um 24 Uhr. Der Gewinner / die Gewinnerin wird unter allen Kommentaren (hier, auf Facebook und Instagram) ausgewählt. Die Verlosung findet am 22.12.2021 statt. Der Gewinner / die Gewinnerin wird um ca 9 Uhr verkündet und per Direktnachricht oder Mail kontaktiert. Wir listen zur Verlosung alle Kommentare tabellarisch auf und vergeben eine Nummer. In random.org lassen wir den Zufall entscheiden, welche Nummer gewinnt.

Der Gewinn ist nicht auszahlbar. Facebook, Instagram und WordPress stehen in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel. Die Teilnehmer erklären sich bereit, dass der Vor- und Nachname sowie die Adresse im Falle des Gewinnens an Zeltkinder übermittelt werden. Die persönlichen Daten werden nur für den Versand genutzt. Zeltkinder verschickt den Gewinn.

Teilnehmen können alle, die einen Wohnsitz in Europa haben und mindestens 18 Jahre alt sind. Die Teilnahme von Mitarbeitern (Zeltkinder und Outwell) ist nicht möglich.


– Werbung –

Outwell bedeutet eine Investition in eine sorgenfreie, schöne Zeit in der Natur – für Sie und Ihre Familie. Zudem überzeugen alle Produkte von Outwell mit einem hohen Maß an Sicherheit, Komfort und Stil. Der Wunsch, jedem dabei zu helfen, wertvolle Momente mit der Familie im Freien verbringen zu können, ist für Outwell der Antrieb, um eine herausragende Ausrüstung zu entwickeln, die von Campern für Camper entwickelt und erprobt wurde.

Als führende innovative Familiencamping-Marke bringt Outwell die Tradition des skandinavischen Designs sowie umfassendes Fachwissen und eigene Erfahrungen in das Outdoor-Erlebnis ein – eine Tatsache, die sowohl von den Medien als auch den Campern bereits durch zahlreiche Auszeichnungen bestätigt wurde.


Dieser Beitrag hat 67 Kommentare

  1. Danner Alexandra

    Würde mich sehr über diese Lampe freuen. Im Urlaub stehe wir zwischen 8 und 9 auf

  2. Sebastian Schmidt

    Im Zelt meist bis spätestens 8 Uhr morgens.

    1. Franziska

      Wir stehen auch so zwischen 8 und 9 (eher 9) auf. Im letzten Urlaub war bei den Zeltnachbarn allerdings immer ab 6:30 High Life, das war schon echt anstrengend. Mein Sechsjähriger ist halt eher Typ Eule und schläft im Urlaub vor 22 Uhr nicht ein, da hatten wir einige seeehr unausgeschlafene Tage…

  3. Sybille Klenzendorf

    8-9 ausser wir gehen auf Bergtour

    1. Nora Schmidt

      Im Urlaub sind wir Eltern tatsächlich vor den Kindern wach.
      Wir schlafen im Zelt und sitzen dann gerne mit dem Kaffee davor und genießen den Moment zu Zweit.
      So 11 Uhr gibt es dann Frühstück für Alle. 😅

  4. Bianca Mann

    Wir Erwachsenen so gegen 7. dann trinken wir gemeinsam Kaffee und hören am liebsten den Wellen zu. Die Kinder schlafen auch im Zelt, obwohl es hell ist, noch bis 8 oder 9.

  5. Olaf

    Im Urlaub schlafen wir, ohne einen Wecker zu stellen. Im Sommer fahren wir meist mit Wohnwagen, ansonsten auch mal mit dem Campingbus. Die Uhrzeit variiert je nach Wetter (oder nach Schatten am Platz) aber im Schnitt ist es wohl 9:30

  6. Sabine

    Im Zelt so gegen 8 Uhr. Außer die Sonne weckt schon früher.

  7. Alexandra Stecher

    Abhängig von Wetter und Equipment, also Zelt, Falti oder Dachzelt und natürlich der Kinder so zwischen 7 und 9 😊

    1. Sandra

      Im Camper, immer 6:00 herum dank meines 5 Jährigen Weckers🥰

  8. Hannah

    Beim Paddeln mit dem Zelt so zwischen 7 und 8 Uhr, so dass wir spätestens ab 10h wieder im Boot sitzen.

  9. Klee

    Auto mit Dachzelt und dank der Fellnase meistens so 7 Uhr 😉

  10. Michael

    Um 6 Uhr stehe ich im Wohnwagen auf

  11. Anja Strelow

    Im Van um 7

  12. Annika

    Tolle Lampe

  13. Benedikt Welter

    Wir schlafen im Zeltanhänger und stehen gegen 7 auf 🙂

  14. StMoonlight

    Spätestens bei Sonnenaufgang

  15. Janine

    Wir schlafen im Zelt.
    Ich bin in der Regel die erste zwischen 6 und 7 Uhr. Ich gehe dann ganz in Ruhe duschen und bringe meistens die Brötchen mit. Sobald ich wieder da bin erwachen meistens auch alle anderen und es wird gemütlich gefrühstückt.

  16. Andy

    Im Zelt um ca. 8 Uhr.

  17. Vera S.

    Gegen acht halb neun.
    Wir schlafen im Zelt u falls es Hochsommer
    ist u die Sonne aufs Zelt knallt dann früher.

  18. Niko Schad

    Wir stehen so gegen 08.30 Uhr auf, je nachdem wann die Kids wach sind. Letztes Jahr waren wir in einem Mobilhome.

  19. Anja

    meistens zwischen 7 und 8 – am liebsten im Zelt 😉

  20. Anna-Katharina Kurze

    In der Regel stehen wir gegen 8 Uhr auf. In unserem alten T2 Bulli liegt man nicht allzu lange in den Federn.

  21. Ines

    Zwischen 8 und 9 Uhr im Zelt

  22. MiMi

    Bei uns im Wohnmobil klingelt selten der Wecker…. wir sind Frühaufsteher und genießen den Tag!

  23. Anni

    Bei den Kindern ist früh um 6 die Nacht um. Also der frühe Vogel fängt den Wurm.

  24. Susanne V.

    Zeltmama um ca. 7-8 Uhr
    Zeltpapa um 8 Uhr
    Zeltjunior um 8:30 Uhr
    Zeltteenie um 9-10 Uhr

  25. Stephan Schmid

    Schöne Lampe, würden wir uns drüber freuen :-)!

  26. Birgit

    Im Zelt immer gegen 8 Uhr,die Lampe in meiner Lieblingsfarbe wäre super für die langen Camping-Nächte beim Grillen.

  27. Melanie Sorace

    Spätestens gegen 8 kommt Leben ins Zelt oder WW

  28. Helmut Moser

    zwischen 8 und 9 Uhr, Wohnmobil

  29. Vanessa L.

    Meist gegen 8, falls der Abend nicht zu lang war auch eher ;), Van

  30. Juppilie

    Meistens gegen 8h im Dachzelt bzw. Bus. Liegt aber dran, wie warm es ist, denn wenn wir früh im Bett sind, da es kalt ist, sind wir auch früher munter.

  31. hoffbauer

    meistens wenns draussen laut wird

  32. Ute Paul

    Die Lampe finde ich sehr schön

  33. Morten

    So um 7 meist 🙂

  34. Tamara Wiedmann

    Im Zelt wachen wir zwischen 8 und 9 auf. Und wenn es dolle regnet drehen wir uns nochmal um.

  35. D.Klein

    gegen 7 ühr raus aus dem mobil,für frühstück sorgen und ab in den tag

  36. Susi

    Wir stehen nicht vor 9 Uhr auf, sind allerdings auch im Van.

  37. Wolfgang

    Im Zelt werd ich meist so gegen 08:00 Uhr munter 🙂

  38. Andy

    Na ja, so zwischen halb 8 bis 10 Uhr ist alles dabei. Hat man aber eine Party auf dem Campingplatz, mit anderen Campern bwz. auch ausgerichtet vom Campingplatzbetreiber und die Party läuft ziemlich gut, kann der nächste Tag auch erst Mittags zwischen 12 – 13 Uhr starten 🙂

  39. Nicole K

    Früh xD Im zelt ist es schnell hell und je nachdem wo man ist, auch warm. und die Kids sind halt wach sobald sie andere Leute hörn^^

    LG

  40. Nora Schmidt

    Im Urlaub sind wir Eltern tatsächlich vor den Kindern wach.
    Wir schlafen im Zelt und sitzen dann gerne mit dem Kaffee davor und genießen den Moment zu Zweit.
    So 11 Uhr gibt es dann Frühstück für Alle. 😅

  41. Andrea

    so gegen 8h-halb neun.
    wir schlafen im Zelt.

  42. Anette

    Wir stehen bis 8 Uhr auf und fahren mit Kastenwagen

  43. Martin

    Kommt auf die Tagesplanung an. Mal 5, mal 9 Uhr.

  44. Bernhard

    So um 08.30 Uhr ⏰ im Wohnmobil

  45. Alina Bergmann

    Im Zelt stehe ich ca. 7:30 Uhr auf

  46. Christine Spr

    Im Womo kann es sein dass wir auch mal etwas länger schlafen, aber meist zwischen 6 und 7 😉 Im Zelt sobald es hell ist

  47. Sandra Prölß

    Im Zelt schlafen die Kids tatsächlich länger als zu Hause in ihren Betten 😅. So bis halb neun, neun.

  48. Petra

    Im Camper meistens so gegen 8,

  49. Sören Hannemann

    Sobald die Kinder wach sind ist aufstehen angesagt der Nachteil eines Zeltes die Türen sind nicht abschließbar

  50. Thomas

    Im Zelt stehen wir meistens mit dem Sonnenaufgang auf, weil es danach einfach zu warm wird.

  51. TT

    Wohnwagen, 6 Uhr

  52. Silvia

    Im Zelt ist um 07.30 Uhr wecken

  53. Ute

    Wenn ich mir die Kommentare so durchlesen, glaub ich dass wir die einzigen Langschläfer hier sind. 😉 Wir stehen oft erst so um 10 Uhr auf. Früh aufstehen tun wir schon jeden Tag im Alltag..

  54. Thomas K.

    Wir schlafen im Zelt und stehen meist so um 7 Uhr auf!

  55. Dana

    Wenn die Sonne uns nicht vorher einen Strich durch die Rechnung macht, verlassen wir das Zelt nicht vor 9:00 Uhr. 😉

  56. Claudio

    Im Bulli um 8:00…..ist die welt noch in Ordnung

  57. Martina

    Im Zelt gegen 7 Uhr

  58. Hoppe

    Im Wohnwagen meistens erst gegen 09:00Uhr. In jedem Fall nachdem jemand die Brötchen geholt hat.
    Im Zelt durchaus um 07:00, dann fahre ich Rad und hole Brötchen:)

  59. Katja Fischer

    Wir stehen im Zelt gegen 7:30 Uhr auf.

  60. Roswitha Baumann

    Im Wohnmobil ist meine Aufstehzeit meist 7 Uhr mein Mann schläft meist länger

  61. Iris

    Im Camper Ich stehe zwischen 7 Uhr und 8 Uhr auf

  62. Dirk Groote

    Stehen im Zelt immer so 9Uhr auf.

  63. Marion H.

    Aufstehen meist so gegen 8 Uhr. Bin auch oft mit dem Wohnmobil unterwegs

  64. David

    Im Camper gegen 6 Uhr, gerne im Sommer aber auch bei Tagesanbruch/Sonnenaufgang.

Kommentare sind geschlossen.

Menü schließen